Ein interaktiver Tag im Zeichen der Wissenschaftskommunikation

Das NaWik hat Ende Juni im Rahmen des Science College der Ruhr Uni Bochum für fast 70 DoktorandInnen aller Fakultäten interaktive Workshops veranstaltet und dabei kurz und knackig das Wichtigste zur Wissenschaftskommunikation vermittelt.

In vier parallel laufenden Sessions wurden die TeilnehmerInnnen für wichtige Faktoren verständlicher Kommunikation sensibilisiert. Eine treffende Kernbotschaft zum eigenen Forschungsthema finden, war das Leitmotiv der von NaWik-Dozenten geleiteten Workshops.

Organisiert wurde die Veranstaltung von der Research School, der fächerübergreifenden Graduiertenschule der Ruhr Universität Bochum. Den Workshops ging eine Podiumsdiskussion zum Thema „Taking your research to a broader public“ voraus, an der ebenfalls zwei NaWik Dozentinnen teilnahmen.

„Ich habe nicht nur gelernt, wie ich besser kommuniziere, ich habe auch viel über die Bandbreite der Forschung an der Ruhr Uni gelernt“ war das Feedback einer Teilnehmerin beim abschließenden Get-Together.

Bild: U. Justus/ Ruhr Uni Bochum