Stellenausschreibung: Dozent/in für Wissenschaftskommunikation

Für unser umfangreiches Spektrum an Angeboten suchen wir Verstärkung für unsere Medien- und Interviewtrainings, Argumentations- und Präsentationsseminare sowie für unsere Videotrainings. Zudem benötigen wir Ihre Unterstützung bei der Produktion von Lehrmaterialien in Form von Videos und Animationen.

Die Stelle ist ab dem 01.02.2018 zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet.

Ihr Profil:

  • Sie haben einen wissenschaftlichen Hintergrund mit Abschluss.
  • Sie haben mehrjährige wissenschaftsjournalistische Expertise insbesondere in den Bereichen TV oder Hörfunk.
  • Sie bringen Erfahrung in der Lehre mit.
  • Sie sind in der Lage, auch auf Englisch zu unterrichten.
  • Sie haben Interesse an der Erstellung neuer Lehrmaterialien in Form von Videos und Animationen.
  • Sie sind engagiert, flexibel und gehen kreativ an die Konzeption neuer Lehreinheiten heran.
  • Sie haben Interesse an Forschungsprojekten zur Wissenschaftskommunikation.
  • Sie besitzen eine hohe Reisebereitschaft.

Wir bieten:

  • Die Mitarbeit in einem kleinen, hochmotivierten und kreativen Team.
  • Eine verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit.
  • Eine Vollzeitanstellung (zunächst befristet).
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung in elektronischer Form bis zum 19. November 2017 an die Assistenz der Geschäftsführung, Frau Emilija Zdelar (zdelar@nawik.de)

Das Nationale Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWik) ist ein gemeinnütziges Institut der Klaus Tschira Stiftung und des Karlsruher Instituts für Technologie. Das NaWik bietet Präsenz- und E-Learning-Seminare an und vermittelt vor allem Wissenschaftlern die Grundlagen guter Wissenschaftskommunikation. Die Präsenzseminare werden sowohl in Karlsruhe als auch an anderen deutschen Hochschulen, außeruniversitären Forschungsinstituten, Akademien oder Stiftungen durchgeführt.

Stellenanzeige als pdf-Datei