Für Forscherinnen und Forscher ist es wichtiger den je, ihre Themen, Ideen und Ergebnisse einem breiten Publikum verständlich zu erklären. Sie schreiben Artikel und Kommentare für Medien mit großer Reichweite, sie bloggen, oder sie müssen für Forschungsanträge und wissenschaftliche Veröffentlichungen eine allgemeinverständliche Zusammenfassung der eigenen Arbeit anfertigen.

Verständliches Schreiben fängt damit an, das Wichtigste in wenigen Zeilen auf den Punkt zu bringen. Sie lernen, wie man mit einfachen Mitteln aus fachsprachlichen Texten mit komplizierten Schachtelsätzen einen spannenden, lesbaren Text macht. Mit zahlreichen praktischen Übungen trainieren Sie verständlich zu schreiben. Gemeinsame Textanalysen verfestigen diese Kenntnisse.

Das NaWik-Schreibseminar für Wissenschaftler dauert zwei oder drei Tage. Mögliche Themenschwerpunkte sind:

Wir führen unser Seminar „Verständlich schreiben“gerne bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können wir hierfür auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.

Forscherinnen und Forscher sind in Hörfunk und Fernsehen gefragte Experten. Sie sind wichtige Interviewpartner, erläutern in Wissenschaftssendungen Hintergründe und tragen in Diskussionsrunden wesentlich zum Inhalt bei. Sie müssen Stellung nehmen und komplizierte Sachverhalte einfach erläutern. Dabei erzeugen Faktoren wie Studiolicht und Kamera eine ungewohnte Umgebung.

Sie lernen in unserem Medientraining, wie Sie vor Kamera und Mikrofon authentisch agieren und verständlich Auskunft geben können. Sie üben die Wahl der richtigen Worte und die Interaktion im Interview vor laufender Kamera. Video- und Audioanalysen unterstützen Sie bei der Vorbereitung auf Ihren nächsten Medienauftritt.

Das NaWik Medientraining dauert zwei bis drei Tage und kann auf Deutsch oder Englisch stattfinden. Mögliche Themenschwerpunkte sind:

Wir führen unser Medientraining gerne bei Ihnen durch und erzeugen mit Kamera und Licht eine authentische Studioatmosphäre vor Ort. Wahlweise können Sie hierfür auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.

Forscherinnen und Forscher spielen in der öffentlichen Diskussionen über Wissenschaft eine wichtige Rolle. Sie sind gefragte Experten und kommen häufig in Interviews zu Wort. Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse des verständlichen Formulierens und enthält praktische Übungen zum Argumentieren für eine zielgruppengerechte und dem jeweiligen Medium entsprechende Kommunikation.

Im Interviewseminar mit professionellen Journalisten nehmen Sie Einblick in das Wechselspiel zwischen Wissenschaft und Medien und sehen, wie Journalisten denken und arbeiten. Sie lernen, wie Sie durch die Wahl der richtigen Worte Ihre Botschaft einem breiten Zielpublikum klar und verständlich mitteilen können. Gemeinsam mit erfahrenen Dozenten analysieren Sie in Aufzeichnungen Ihr Auftreten und Ihre Schlagfertigkeit.

Das Nawik Interviewtraining dauert zwei Tage. Mögliche Themenschwerpunkte sind:

Wir führen unser Interviewseminar gerne bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können Sie hierfür auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.

Bewegte Bilder sind fester Bestandteil der Wissenschaftskommunikation und haben häufig eine hohe Reichweite. Ob im Fernsehen, online, oder in der Lehre: Filmische Inhalte spielen eine wichtige Rolle bei der Vermittlung von Wissen und der Darstellung von Wissenschaft samt ihren Akteurinnen und Akteuren. Hohes kreatives Potenzial, günstiges technisches Equipment und die Möglichkeit, einfach im Internet zu publizieren, macht selbst produzierte Videos zu einem attraktiven Kommunikationsmedium für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Im Videoseminar des NaWik erlernen Sie das notwendige theoretische und technische Hintergrundwissen kennen, um gute Filme zu produzieren oder in Auftrag zu geben. Sie entwickeln Ideen, wie Sie Themen gut in Bildern transportieren können und lernen die Grundprinzipien des Visual Story Tellings kennen. Sie üben den praktischen Umgang mit Kamera und Mikrofon, schneiden und vertonen selbst produzierte Inhalte.

Das NaWik Videoseminar dauert zwei bis vier Tage. Mögliche Themenschwerpunkte sind:

Wir führen unser Videoseminare gerne bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können Sie hierfür auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.

Für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wird es immer wichtiger, die eigene Forschung klar und verständlich präsentieren zu können. Häufig stehen ihnen dabei nur wenige Minuten zur Verfügung, wie beispielsweise beim Postervortrag auf einem Fachkongress oder einem Tag der offenen Tür. Dabei gilt es, das eigene Forschungsthema möglichst prägnant und verständlich zu vermitteln.

In unserem Seminar „Besser Präsentieren“ lernen Sie, gelungene Präsentationen für unterschiedlichen Zielgruppen zu halten. Sie verbessern Ihr eigenes Auftreten und lernen, Ihre Inhalte so aufzubereiten und darzustellen, dass Ihr Publikum Sie versteht. Das Seminar ist durch zahlreiche praktische Übungen und individuelles Feedback geprägt. Videoanalysen kommen ebenfalls zum Einsatz.

Das NaWik-Seminar „Besser Präsentieren“ dauert zwei bis drei Tage und wird auf Deutsch oder Englisch angeboten. Mögliche Themenschwerpunkte sind:

Wir führen unser Seminar „Besser präsentieren“ gerne bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können Sie hierfür auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.

Der Wandel in der Medienlandschaft der letzten Jahre bietet große Chancen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an öffentlichen Debatten über Wissenschaft teilzunehmen und die eigenen Themen und Interessen aktiv öffentlich zu kommunizieren. Blogs und soziale Medien sind hierfür ideale Kanäle.

Wie können Sie durch die aktive Nutzung der sozialen Medien profitieren und welche Regeln gilt es bei der Kommunikation online zu beachten? Wie können Sie Ihr eigenes Profil online stärken? Das interaktive Social Media Seminar gibt Ihnen anhand von praktischen Übungen eine Einführung in die Wissenschaftskommunikation online und liefert praktische Tipps und Tricks, wie Sie relevante soziale Medien sinnvoll nutzen können. Ein Schwerpunkt auf wissenschaftlichem Netzwerken in Sozialen Medien ist möglich.

Das NaWik Social Media Seminar dauert zwei Tage und kann auf Deutsch oder Englisch stattfinden. Mögliche Themenschwerpunkte sind:

Wir führen unser Social Media Seminar gerne bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können Sie hierfür auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.

Die Besprechung im Kollegenkreis, das wöchentliche Labormeeting, der Vortrag auf einer Fachtagung, eine Podiumsdiskussion oder ein Auftritt bei einem Science Café – Wissenschaftler kommen häufig in Situationen, in denen sie ihre Forschung und ihre Position nicht nur verständlich darstellen sollen, sondern auch spontan auf Nachfragen oder Einwände reagieren müssen.

Im NaWik Dialog- und Diskussionsseminar lernen Sie Ihre rhetorische Schlagfertigkeit zu erhöhen, wie auch die Kunst, durch richtiges Auftreten und eine schlüssige Argumentation zu überzeugen. Wie bereiten Sie sich am effektivsten auf Diskussionen vor? Wie können Sie Ihre eigene Aufmerksamkeit steuern und darauf achten, was Ihr Gegenüber sagt und meint?

Das NaWik Dialog- und Diskussionsseminar dauert zwei Tage. Mögliche Seminarthemen sind:

Wir führen unser Dialog- und Diskussionsseminargerne bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können Sie hierfür auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.

In der Wissenschaft gehört der Umgang mit Wahrscheinlichkeiten und möglichen Risiken zum Alltag. Deshalb ist es wichtig, dass Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verständlich darüber kommunizieren, wie zuverlässig Studienergebnisse und wie hoch potenzielle Risiken sind. Im Krisenfall wird von Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft erwartet, passende Einschätzungen der Lage zu treffen. Dies gilt um so mehr, wenn es die eigene Einrichtung ist, die in unliebsame Schlagzeilen gerät.

Im NaWik Seminar zur Risiko- und Krisenkommunikation lernen Sie anhand von Fallbeispielen, wie Sie in Krisensituationen angemessen handeln. In Übungen erfahren Sie, wie Sie verständlich und zielgruppengerecht über Risken informieren, etwa bei Bürgerdialogen oder auf kritische Nachfrage von Journalisten. Tipps unserer Dozenten tragen dazu bei, dass Sie auch für den Ernstfall möglichst gut vorbereitet sind.

Das NaWik-Seminar zur Risiko- und Krisenkommunikation dauert zwei Tage. Mögliche Seminarthemen sind:

Wir führen unser Seminar zur Risiko- und Krisenkommunikation gerne bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können Sie hierfür auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.

Forschen ist das eine, über die eigene Forschung zu sprechen das andere. Ob bei Vorträgen auf Fachkongressen, in Meetings mit Kollegen, bei Vorlesungen im Hörsaal, oder beim Fernsehinterview – über Wissenschaft wird gesprochen und immer ist die Stimme im Einsatz. Variantenreich mit tragfähiger Stimme zu sprechen ist die Grundlage jeder überzeugenden Vermittlung.

In NaWik Seminaren zur Stimm- und Sprachbildung lernen Sie Ihre individuelle, authentische Stimme zu finden und sie ermüdungsfrei einzusetzen. Dazu führen Sie zahlreiche praktische Übungen durch. Wir zeigen Ihnen die theoretischen Grundlagen einer klugen Stimmführung und vermitteln Ihnen Möglichkeiten, variantenreich und mit tragfähiger Stimme zu sprechen. Audioanalysen helfen Ihnen, neue Farben in Ihrer Stimme zu entdecken.

Die NaWik-Stimmseminare dauern einen Tag. Mögliche Seminarthemen sind:

Wir führen Seminar zur Stimm- und Sprachbildung gerne bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können Sie hierfür auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.

Die Darstellung von Ergebnissen in Form von Abbildungen für Veröffentlichungen, Vorträge und Poster ist ein wichtiger Teil des wissenschaftlichen Arbeitens. Eine klare und ansprechende Visualisierung von Daten, zum Beispiel als Infografik, ist darüber hinaus ein exzellenter Weg, Wissenschaft einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

In unserem Seminar „Besser visualisieren“ lernen Sie grundlegende Designprinzipien, und Methoden. Damit können Sie die Darstellung und Verständlichkeit Ihrer wissenschaftlichen Daten verbessern. Sie üben, Forschungsergebnisse einfacher, klarer, und lebendiger darzustellen. Anhand Ihres eigenen Forschungsthemas erarbeiten Sie ein Poster im Stil einer Infografik.

Das NaWik Seminar „Besser visualisieren“ dauert zwei Tage. Mögliche Seminarthemen sind:

Wir führen unser Seminar „Besser visualisieren“ gerne bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können Sie dazu auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.

Das Veröffentlichen von Forschungsergebnissen ist ein wesentlicher Bestandteil der Tätigkeit eines Wissenschaftlers. Publikationen sind essenziell für das wissenschaftliche Weiterkommen, die eigene Reputation, und für die Vergabe von Forschungsgeldern. Ein strukturierter Ansatz beim Erstellen von Manuskripten und ein guter Schreibstil tragen direkt dazu bei, die Effizienz beim Publizieren zu erhöhen und letztendlich wissenschaftlich erfolgreicher zu sein.

Das Seminar bietet Ihnen einen Gesamtüberblick über die Phasen des wissenschaftlichen Publizierens. Sie lernen Manuskripte zu planen und den Schreibprozess zu strukturieren. Sie erhalten wichtige Tipps, zur Verbesserung des eigenen Schreibstils. Sie erfahren, wie Editoren denken; wie Sie am besten mit den Verlagen kommunizieren; und wie Sie die Reichweite der eigenen Publikationen erhöhen können.

Das NaWik Seminar zu wissenschaftlichem Schreiben dauert zwei Tage und kann auf Deutsch oder Englisch stattfinden. Mögliche Themenschwerpunkte sind:

Wir führen unser Seminar „Wissenschaftlich schreiben“ gerne bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können Sie hierfür auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.

Wer in Pressestellen und in Kommunikationsabteilungen an Unis oder Forschungsinstituten arbeitet oder wer für die Kommunikation wissenschaftlicher Großprojekte verantwortlich ist, hat tagtäglich mit Wissenschaftskommunikation zu tun. Wir bieten professionellen Kommunikatoren und Öffentlichkeitsarbeitern maßgeschneiderte Seminare zur Fort-und Weiterbildung an. Wir führen unser Seminar bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können Sie hierfür auch auf unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie zurückgreifen.

social-media-seminare risiko-krise videoseminare

Social Media Seminare

Blogs, Twitter, Facebook, Youtube, Instagram: Wie können soziale Medien und online Plattformen effektiv für die Wissenschaftskommunikation genutzt werden? Welcher Kommunikationsstil eignet sich für welches Medium am besten? Und wie sind die inhaltlichen Ansprüche der eigenen wissenschaftlichen Einrichtung mit den Interessen der Zielgruppen vereinbar?

Das NaWik Seminar Wissenschaftskommunikation online für Öffentlichkeitsarbeiter ist Einführungskurs und Forum für den Austausch erfahrener Social Media Nutzer in einem. Auf individuelle Fragestellungen und berufliche Herausforderungen der Teilnehmer wird spezifisch eingegangen. Anhand von Best-Practice Beispielen geben erfahrene Dozenten wertvolle Tipps zur Fort-und Weiterbildung.

Mögliche Themen des Seminars sind:

Risiko- und Krisenkommunikation

In der Wissenschaft gehört der Umgang mit Wahrscheinlichkeiten und potenziellen Risiken zum Alltag. Deshalb ist es wichtig darüber kommunizieren, wie zuverlässig Studienergebnisse und wie hoch Risiken sind. Dies gilt um so mehr, wenn sich ein Risiko zu einer veritablen Krise ausgewachsen hat.

Wie Öffentlichkeitsarbeiter in Krisensituationen angemessen handeln und verständlich über Risiken kommunizieren können, steht im Fokus dieses Seminars. Anhand von Fallbeispielen und Übungen sensibilisieren wir für die Besonderheiten der Risiko- und Krisenkommunikation. Tipps unserer Dozenten sorgen dafür, dass Sie für den Ernstfall gut vorbereitet sind.

Mögliche Themen des Seminars:

Videoseminare

Bewegte Bilder sind fester Bestandteil der Wissenschaftskommunikation und haben häufig eine hohe Reichweite. Ob im Fernsehen, online, oder als Imagevideo: Filmische Inhalte spielen eine wichtige Rolle bei der Vermittlung von Wissen und der Darstellung von Wissenschaft und ihren Akteurinnen und Akteuren. Gut gemachte Videos können eine breite Öffentlichkeit erreichen.

Im Videoseminar des NaWik erlernen Sie das notwendige theoretische und technische Hintergrundwissen, um gute Filme zu produzieren. Sie lernen die Grundprinzipien des Visual Story Tellings kennen. Sie üben den praktischen Umgang mit Kamera und Mikrofon, schneiden und vertonen selbst produzierte Inhalte und planen, wie man Videos am besten publiziert und zielgruppengerecht bewirbt.

Das NaWik Videoseminar dauert zwei bis vier Tage. Mögliche Themenschwerpunkte sind:

Wir führen unsere Seminare gerne bei Ihnen vor Ort durch. Wahlweise können Sie hierfür auch unsere Räumlichkeiten auf dem Campus des Karlsruher Instituts für Technologie nutzen.