Oliver Genschow – In Mind

In Mind, das Online-Magazin für Psychologie, richtet sich an ein breites Publikum. Von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verfasste, verständliche Beiträge mit Qualitätscheck. Rund 50.000 Seitenaufrufe pro Monat bestätigen die rege Nachfrage. Oliver Genschow erzählt wie die Plattform funktioniert, warum es sie gibt und …..

Weshalb gibt es das In-Mind-Magazin?

Wer nach Psychologie-Themen sucht, findet häufig Inhalte, die nicht dem wissenschaftlichen Wissen entsprechen, wie beispielsweise die „5 Tipps zum Glück“.

Welche Themen?

#Gender #Friedenspsychologie, Abends wütende Kinder…

Motivation?

Vor allem Spaß – an den Themen; an der lesbaren Aufbereitung komplexer Wissenschaft; an der Team-Arbeit.

Oliver Genschow ist einer der Herausgeber von In-Mind und Juniorprofessor der Abteilung Sozialpsychologie, soziale Kognition an der Universität zu Köln. Er und sein Mitstreiter Dr. Jan Crusius hatten das Magazin In-Mind beim NaWik-Symposium 2019 „Und jetzt Du!“ gemeinsam vorgestellt.

Das Video ist Teil einer neuen Reihe „Wissenschaftskommunikation im Profil“ auf dem NaWik-YouTube-Kanal.