Science Escape Rooms – Im Profil


Dr. Schascha Vogel ist Gründer der science birds und entwickelt unter anderem Science Escape Rooms, um für Wissenschaft zu begeistern. Eingesperrt in einen Raum, müssen die Teilnehmer*innen in diesem Fall eben wissenschaftliche Rätsel lösen, um dem Escape Room zu entkommen. Auf diese Art befassen sich die Teilnehmer*innen spielerisch mit wissenschaftlichen Phänomenen und Informationen – und mit etwas Glück wollen sie auch nachher noch mehr von der Wissenschaft hinter den Rätseln verstehen.

Wer selbst einen Science Escape Room bauen möchte, ist in der Gestaltung völlig frei. Hat man eine gute Geschichte, reichen schon ein paar Zettel, so sein Tipp.

Dr. Sascha Vogel hat das Projekt am Rande der WissKon 20 in einem kurzen Videoportrait vorgestellt. Das Video ist Teil der Reihe „Wissenschaftskommunikation im Profil“ auf dem NaWik-YouTube-Kanal.