Science Notes – Im Profil


Olaf Kramer ist Professor für Rhetorik und Wissenskommunikation an der Universität Tübingen und Mitgestalter der Science Notes. Die Idee hinter diesem Veranstaltungsformat ist, Wissenschaft in einem ungewöhnlichen Kontext – in Clubathmosphäre – zu vermitteln. Ein Abend bei den Science Notes steht unter einem gesellschaftsrelevanten Thema, zu dem fünf herausragende Wissenschaftler*innen in jeweils 15 Minuten ihre Forschung vorstellen. Für Clubathmosphäre sorgt dabei unter anderem elektronische Livemusik. Durch die Kombination von Themenrelevanz und Clubathmosphäre erreichen die Science Notes ein breites, generationenübergreifendes Publikum.

Als ein weiterer Ansatz erscheint zweimal jährlich das gleichnamige Science Notes Magazin, das gemeinsam von Prof. Olaf Kramer und Thomas Susanka herausgegeben wird. Dabei widmet sich jede Aussgabe monothematisch einem gesellschaftsrelevanten Thema. Das Magazin soll als Experimentierfläche neue Wege erkunden, wie Wissenschaft verständlich vermittelt werden kann.

Prof. Olaf Kramenr hat die Science Notes sowie das Science Notes Magazin bei der WissKon 2020 vorgestellt. Das Video ist Teil der Reihe „Wissenschaftskommunikation im Profil“ auf dem NaWik-YouTube-Kanal.