SIP-Arbeitsbericht zu Ringvorlesungen als klassische Präsentationsform der Wissenschaftskommunikation

Cover Arbeitsbericht

Der gerade erschienene zehnte Arbeitsbericht des Projekts „Science In Presentations“ setzt sich mit der Präsentationsform Ringvorlesung auseinander. Basierend auf einer Befragungsstudie mit über 700 Befragten von sechs Veranstaltungen aus zwei Vorlesungsreihen, beantwortet der Bericht einerseits Fragen zur Zusammensetzung des Publikums und andererseits, welche Erwartungen die Besucherinnen und Besucher an diese klassische Form der Wissenschaftskommunikation stellen.
Der Bericht ist frei zugänglich und kann hier heruntergeladen werden.